Fragen & Antworten zur APL-Ausbildung

 

  1. Warum ist die Ausbildung so preiswert?
  2. Beginne ich mit "APL 2018" oder mit "APL-Premium"?
  3. Enthält "APL 2018" wirklich eine komplette Astrologie-Ausbildung?
  4. Kann ich selbst entscheiden, wann ich mit der Ausbildung beginne?
  5. Kann ich selbst entscheiden, in welcher Zeit ich die Ausbildung absolviere?
  6. Ist die Ausbildung sowohl für Anfänger als auch für Astrologen?
  7. Kann ich die Prüfung auch zuhause machen?
  8. Kann ich auf eine Prüfung verzichten?
  9. Kann ich die Ausbildung auch ohne Internet machen?
  10. Wie bekomme ich einen Eindruck von der APL?
  11. Was sind MP3 und MP4?
  12. Benötige ich die Astrovitalis-Software für die Ausbildung?
  13. Wie lange dauert die Ausbildung?

 

 

1. Warum ist die Astrologie-Ausbildung so preiswert?

 

Peter-Johannes Hensel möchte mit seiner AstroPolarity-Fernschule möglichst viele Menschen an die moderne Astrologie heranführen. Vergleichbare Angebote - OHNE Astro-Medizin - liegen weit über 1.500 Euro(!) und zu diesen Preisen ist es insbesondere in der heutigen Zeit schwer, das Interesse für die Astrologie und deren Möglichkeiten zu wecken.

 

Aktuell gibt es keine preiswertere Möglichkeit, um alles über Astrologie & AstroMedizin zu erfahren!

 

"Aber was nicht viel kostet, das ist auch nicht viel wert..." - das gilt nicht für dieses Angebot! Dieser staatlich zugelassene Fernlehrgang von Peter-Johannes Hensel enthält sein gesammeltes Wissen aus 40 Jahren Tätigkeit als Astrologe und Inhaber einer Ausbildungsstätte für Astrologen. Die daraus entstandene AstroPolarity-Deutungsmethode ist einzigartig und sein Buch "Astrologische Medizin" ist das Standardwerk im Bereich der Astro-Medizin.

 

Die vielen Seminar-Mitschnitte bieten Ihnen nicht nur zahlreiche Beispiele aus der Praxis. Insbesondere aufgrund der vielfältigen Zwischenfragen der Kursteilnehmer wird das Wissen vertieft und der Lerneffekt ist wesentlich höher, als wenn Sie z.B. die Astrologie nur über Bücher erlernen würden!

 

Auch wenn diese Ausbildung momentan nur ein Bruchteil dessen kostet, was andere Anbieter dafür verlangen, so erhalten Sie dennoch sehr viel mehr & hochwertigeres Fachwissen als in allen derzeit bekannten Astrologie-Kursen!

 

Diese Fortbildung ist registriert und überwacht von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht ZFU, Köln.

 

 

 

2. Beginne ich mit "APL 2018" oder mit "APL-Premium"?
 
Auch mit "APL 2018" sind Sie in der Lage, ein Geburtsbild bzw. einen Menschen und die mit ihm verbundenen Lebensvorgänge zu begreifen und klare, lebensnahe Antworten zu finden. Wenn Sie jedoch tiefer in die AstroPolarity-Lehre eintauchen möchten - und wenn es Ihnen finanziell möglich ist - empfiehlt sich der Erwerb von "APL Premium"... um das APL-Wissen noch ausführlicher vermittelt zu bekommen und um mittels der Workshop-Mitschnitte noch mehr über die Anwendungen der APL zu erfahren.
 
Im Anschluss an die Ausbildung können Sie bei Bedarf noch wesentlich tiefer in die APL und in die Deutung von Geburtsbildern einsteigen - hierfür bieten wir das sogenannte "Master-Seminar" plus zahlreiche Workshops an. Die jeweiligen Inhalte finden Sie unter "Masterseminar" und "Workshops".
 
Eine Teilnahme an Seminaren/Workshops vor Ort ist nicht erforderlich, da Herr Hensel alles als Video & Audio mitschneidet und die Mitschnitte einige Tage später in unserem Shop angeboten werden. Die gesamte Astrologie-Ausbildung ist wirklich ein FERN-Studium und kann dank Internet von jedem Ort der Welt durchgeführt werden. Den Ausbildungs-Rhythmus bestimmen Sie hierbei ganz alleine - es gibt von uns keine zeitlichen Vorgaben.

 

 

 

3. Enthält "APL 2018" wirklich eine komplette Astrologie-Ausbildung?

 

Ja! Es handelt sich um eine vollständige Astrologie-Ausbildung, d.h. Sie sind nach deren Absolvierung in der Lage, seriöse & kompetente astrologische Beratungen durchzuführen. Sie zahlen einmalig den Preis für das Ausbildungs-Paket und haben zeitlich unbegrenzten Zugang zu allen Lektionen, zu allen Seminar-Mitschnitten, allen Lehrmaterialien, zum Medizin-Buch von Peter-Johannes Hensel... und zu vielen weiteren Informationen rund um die AstroPolarity-Lehre.

 

Zudem bieten wir optional einige Produkte an, mit denen Sie ihr gelerntes Wissen vertiefen können (APL-Premium, Workshops, Masterseminar) oder um bestimmte Lerninhalte noch besser/leichter nachvollziehen zu können (170 Lehrfilme). Alle genannten Produkte sind jedoch nicht erforderlich, um die Astrologie-Ausbildung durchführen zu können.

 

In etwa ist es vergleichbar mit einem PKW-Führerschein - d.h. im laufe der Fahrausbildung lernen Sie ein Auto sicher zu fahren und sich überall im Straßenverkehr zurecht zu finden. Wenn Sie ihren Führerschein haben, können Sie zusätzlich verschiedene Fahrsicherheits-Trainings absolvieren... können weitere Führerscheine erlangen, um andere/größere Fahrzeuge zu fahren... oder bestimmte Kurse absolvieren, um sich auch fernab normaler Straßen sicher bewegen zu können.

 

 

 

4. Kann ich selbst entscheiden, wann ich mit der Ausbildung beginne?

 

Ja! Zu welchem Zeitpunkt Sie die einzelnen Lernabschnitte starten, bestimmen Sie selbst! Es gibt keinen vorgegebenen Semesterbeginn oder Startzeitpunkt für die Astrologie-Ausbildung, d.h. Sie können JEDERZEIT beginnen.

 

Nach Ihrem Kauf erhalten Sie den Online-Zugang zu ALLEN Inhalten, d.h. Ihnen stehen sofort alle Ausbildungs-Inhalte zur Verfügung... und Sie können selbst entscheiden, wann Sie beginnen. Zudem können Sie optional einen USB-Stick erwerben, auf dem sich ALLE Inhalten befinden, sodass Sie auch völlig unabhängig von einem Internet-Anschluss sind.

 

 

 

5. Kann ich selbst entscheiden, in welcher Zeit ich die Ausbildung absolviere?

 

Ja! Sie entscheiden selbst, wann Sie lernen möchten, in welchem Tempo Sie lernen und wann Sie eine Prüfung ablegen möchten. Es gibt keine Zeitvorgaben, in der Sie bestimmte Ausbildungsinhalte gelernt haben müssen. Sie lernen immer dann, wenn Sie Zeit haben und dort, wo es Ihnen am angenehmsten ist: auf dem Sofa, auf der Terrasse, beim Waldspaziergang... Das alles ist u.a. ideal für Berufstätige.

 

 

6. Ist die Ausbildung sowohl für Anfänger aus auch für Astrologen?

 

Ja! Es werden keine astrologischen Kenntnisse vorausgesetzt, d.h. es wird "bei Null" begonnen und es können auch astrologische Anfänger die Ausbildung erfolgreich absolvieren.

 

Aber auch erfahrene Astrologen profitieren von den Vorteilen der AstroPolarity-Deutungsmethode, vom Expertenwissen des Peter-Johannes Hensel im Bereich der Astro-Medizin und von seinen 40-jährigen Erfahrungen beim Führen von Beratungsgesprächen.

 

 

 

7. Kann ich die Prüfung auch zuhause machen?

 

Ja! Die Prüfung besteht aus 18 schriftlich zu beantwortenden Fragen und kann jederzeit von zuhause aus abgelegt werden. Sie senden einfach die Antworten an die Fernschule und erhalten ca. zwei Wochen später Ihr persönliches Ausbildungszertifikat zugesandt (vorausgesetzt die Fragen sind richtig beantwortet ;-)

 

 

8. Kann ich auf eine Prüfung auch verzichten?

 

Ja! Viele Teilnehmer nutzen eine Ausbildung, um "nur" für private Zwecke alles über die Astrologie zu erfahren oder um z.B. spezielle Kenntnisse über die Astro-Medizin zu erlangen. Insbesondere wenn Sie vorhaben, das gelernte Wissen auch beruflich anzuwenden und die Ausbildung mittels eines Zertifikats nachweisen möchten, bietet sich die Prüfung an.

 

 

 

9. Kann ich die Ausbildung auch ohne Internet machen?

 

Ja! Alle Inhalte & Unterlagen der APL-Ausbildung können per Mausklick aus dem Internet auf Ihren Computer, Ihr Tablet oder Ihr Smartphone heruntergeladen werden. Dadurch benötigen Sie nach dem Herunterladen keinen Internetzugang mehr... und können quasi überall lernen, z.B. beim Joggen, beim Waldspaziergang,...

 

Optional können Sie alle Inhalte & Unterlagen auch auf einem USB-Stick erhalten, sodass Sie unabhängig von einem Internetzugang lernen können.

 

 

 

10. Wie bekomme ich einen noch besseren Eindruck von der APL?

 

Im Menü gibt es u.a. die Punkte "Beispiel-Videos & Hörproben", "Workshops" und "Videos" - dort erhalten Sie viele Stunden Auszüge aus der Ausbildung und den Lehrvideos. Dies bietet Ihnen einen umfangreichen Einblick in die einzigartige Astropolarity-Deutungsmethode und Sie erhalten einen Eindruck von den sehr umfangreichen & hochwertigen Ausbildungs-Inhalten. Alternativ haben einige Auszubildende zunächst die Software in der Premium-Variante erworben, da dort auch einige APL-Lehrvideos und ein Workshop-Mitschnitt enthalten sind, welche Ihnen "einen Vorgeschmack" auf die APL-Ausbildung bieten.

 

 

11. Was sind MP3 und MP4?

 

MP3 ist das weltweite Standard-Format für Hör-Dateien (Musik, Seminar-Mitschnitte,...), welches mit dem Windows Media Player von Microsoft und vielen anderen sogenannten "Player-Programmen" abgespielt werden kann. Diese gibt es fast überall im Internet kostenlos... zudem ist eines dieser Player-Programme nahezu auf jedem Computer, Tablet & Smartphone beim Kauf vorinstalliert.  Es handelt sich um reine Audio-Dateien - es sind keine Video-Dateien.

 

MP4 ist ein weltweiter Standard für Video-Dateien. Auch die Videos könen mittels der fast immer kostenlosen "Player-Programme" abgespielt werden - egal ob Sie dies auf einem Computer, einem Tablet oder Ihrem Smartphone tun möchten.

 

 

 

12. Benötige ich die Astrovitalis-Software für die Ausbildung?

 

Für die Astrologie-Ausbildung ist es ratsam, über ein Programm zu verfügen, welches Ihnen nach Eingabe von Geburtsdaten das entsprechende Geburtsbild liefert - d.h. Sie müssen nicht mehr mit Zirkel & Tabellen arbeiten, um ein Geburtsbild manuell zu erstellen.

 

Hierfür können Sie nahezu jede markt-gängige Astrologie-Software verwenden... oder eine der zahlreichen kostenlosen Möglichkeiten im Internet nutzen... oder unsere preiswerte Astrovitalis-Software. Falls Sie bereits über eine Astrologie-Software verfügen, so ist keine weitere Anschaffung erforderlich (übrigens: Herr Hensel verwendet in seinen Videos die Software "astrolab").

 

 

13. Wie lange dauert die Ausbildung?

 

Das hängt von mehreren Faktoren ab: haben Sie bereits astrologische Vorkenntnisse... wie viel Zeit können Sie pro Tag/Woche/Monat für das Lernen aufbringen... was für ein Lern-Typ sind Sie (einige schauen sich ein Video einmal an und haben alle Inhalte aufgenommen - andere müssen sich ein Video mehrmals anschauen und mehrmals die Unterlagen durcharbeiten).

 

Daher lässt sich keine "durchschnittliche Ausbildungsdauer" bestimmen. Wir hatten Auszubildende, welche sich bereits nach 3 Monaten zur Prüfung angemeldet haben... aber es gab auch andere Auszubildende, welche 3 Jahre brauchten.

 

 

 

Sonderpreis bis 31. Oktober

Ausbildungs-Paket "APL 2018":

100 Std. Seminar-Mitschnitte als Audio & Video
über 1.100 Seiten Ausbildungs-Ebook

190 Seiten AstroMedizin-Ebook

 

nur 499 Euro
(oder in Raten à 49 Euro)

 

Bitte beachten Sie auch unser
-> Premium-Angebot